Geführte Wanderung "Leben am See"

Koblentzer Seewiesen

Das Gebiet hat sich nach einer deutlichen Vernässung zu einem echten Vogelparadies entwickelt mit u. a. Kiebitz, Kranich, Rohrdommel, Bekassine und auch Rotschenkel und Kleinrallen.

Koblentzer Seewiesen

Koblentzer Seewiesen

unter Führung von Winfried Krämer

Treffpunkt

Parkplatz am Kleinen Koblentzer See, 17309 Koblentz 
(Festes Schuhwerk oder Gummistiefel erforderlich!)

Termin

Sonnabend, 10. Juni 2017 - 07:00 bis 09:00 Uhr

Es wird keine Teilnahmegebühr erhoben. Spenden sind aber willkommen. Festes Schuhwerk oder Gummistiefel sind erforderlich! Eine Teilnahme von Insekten-Allergikern kann nur bei Mitnahme eines Allergie-Notfallsets erfolgen! Für auf den Wanderungen entstandene Schäden übernimmt die Stiftung keine Haftung. Ihre Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr.